- - - - - -
Donnerstag, 14 Dezember 2017
A+ R A-

Jugendarbeit

Die Jugendfeuerwehr ist, wie der Name schon sagt, die Jugendabteilung der Feuerwehr. Wir bieten hier Jugendlichen die Möglichkeit, die Arbeit der Feuerwehr kennenzulernen und sie an den Einsatzdienst heranzuführen. Mit 16 Jahren ist dann ein Übergang in die Einsatzabteilung vorgesehen.

Unsere Übungen finden jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Feuerwehrstützpunkt Großen-Linden statt.
Alle interessierten Jungen und Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren sind hierzu herzlich eingeladen.

jfwbanner.jpg

In erster Linie sollen die Jugendlichen bei uns Spaß haben. Durch die Arbeit in der Gruppe und unsere Aktivitäten fördern wir vor allem die Kameradschaft unter den Jugendlichen, egal ob sie sich erst bei uns kennen lernen oder sich z.B. schon aus der Schule kennen.

Jugendarbeit hat in unserer Feuerwehr Tradition, bereits seit Mitte der fünfziger Jahre sind wir auf diesem Gebiet aktiv. Am 3. April 1965 wurde dann die Jugendfeuerwehr Großen-Linden offiziell gegründet.

Damals wie heute besteht die Jugendarbeit aus fünf großen Bereichen:

  •   Feuerwehrtechnik
  •   allgemeine Jugendarbeit
  •   Freizeiten
  •   Sport
  •   Wettbewerbe

Feuerwehrtechnik

Die Ausbildung in der Jugendfeuerwehr umfasst nahezu alle Themen die auch bei den "Großen" angesagt sind. Bei uns lernt man allerdings spielerischer und dem Wissensstand angepasst.
Die Themen sind unter anderem:

  •   praktische und theoretische Ausbildung im Löschen
  •   Funkausbildung
  •   Fahrzeugkunde
  •   technische Hilfeleistung
  •   Erste Hilfe
  •   usw.

Allgemeine Jugendarbeit

In der Jugendfeuerwehr ist die Kameradschaft und deswegen auch die allgemeine Jugendarbeit sehr wichtig.
Beispiele für Aktivitäten in diesem Bereich sind:

  •   Grillen
  •   Aktionstage
  •   Ausflüge
  •   Tag der offenen Tür - Ferienaktion
  •   Treffen mit anderen Jugendfeuerwehren

Freizeiten

Regelmäßig machen wir mit unseren Jugendlichen größere Fahrten.
So zum Beispiel Zeltlager mit anderen Feuerwehren im Landkreis Gießen oder Fahrten zu unserer  Partnerfeuerwehr in Purgstall/Österreich.

Sport

Sportlich sind wir bei fast allen Übungen, besonders jedoch bei folgenden:

  •   Schwimmen
  •   Kegeln
  •   Luftgewehrschießen
  •   Fußball
  •   usw.

Wettbewerbe

Die Teilnahme am Vereinspokalkegeln gehört fest zum jährlichen Programm, weiterhin nehmen wir an Wettbewerben teil, die andere Jugendfeuerwehren ausrichten.

Außerdem besteht für jeden Jugendlichen die Chance, die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr zu erwerben, die höchste Auszeichnung die ein Jugendfeuerwehrangehöriger erhalten kann.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.