- - - - - -
Samstag, 20 April 2019
A+ R A-

Abschlussübung der Jugendfeuerwehr

cimg9439a.jpgAm Freitag den 13.11.2009 fand die diesjährige Abschlussübung der Jugendfeuerwehr Großen-Linden statt.
 
Gegen 17:00 Uhr wurde die JF mit dem Stichwort "Feuer bei der Firma Mengin, Menschenleben in Gefahr" alarmiert.
Sofort rückten die Jugendlichen mit dem LF 16-TS, TLF 24/50, RW 1, Flutlichtmastfahrzeug sowie dem Gerätewagen Nachschub aus.

Am Übungsobjekt angekommen, konnten die Jugendlichen bereits dichten Rauch (simuliert durch Disconebel) aus einer Lagerhalle wahrnehmen.
 
cimg4849a.jpg

 

 

 

 

 

Sofort rüsteten sich zwei Trupps mit Übungsatemschutzgeräten und Strahlrohren aus und begannen die Menschenrettung und Brandbekämpfung im Inneren des Gebäudes.
Parallel hierzu stellte die Mannschaft des TLF, sowie der verbleibende Trupp des LF's die Wasserversorgung her. Desweiteren leuchteten die Besatzungen der übrigen Fahrzeuge die Einsatzstelle großflächig aus.
  cimg4891a.jpg

 

 

 

 

 

 

Im weiteren Verlauf der Übung musste noch einen Gastank mit einem C-Rohr gekühlt werden, da das Feuer auf diesen überzugreifen drohte. Der Trupp des TLF baute hierzu noch einen tragbaren Schaum-/Wasserwerfer auf.
In der Zwischenzeit retteten die beiden Trupps im Innenangriff zwei Personen und konnten schließlich gegen 18:15 Uhr  auch "Feuer aus" melden.
Das Gebäude wurde anschließend noch von der Besatzung des GW-N mit dem darauf verladenen Be- und Entlüftungsgerät entraucht.
 
Stadtbrandinspektor Harald Bott, sowie Wehrführer Jens Wolfram und dessen Stellvertreter Michael Weber überzeugten sich während der Übung von dem guten Ausbildungsstand der Nachwuchseinsatzkräfte.
Nachdem alles abgebaut und die Fahrzeuge wieder aufgerüstet waren, konnten die Jugendlichen den Abend bei Pizza und Fleischkäse ausklingen lassen.
 
Diese Übung wurde von Jugendgruppenleiter Dominik Troll ausgearbeitet, der sich an dieser Stelle noch recht herzlich bei der Firma Mengin bedanken möchte, die kurzfristig ihre Halle für die Übung zur Verfügung stellte.

cimg9509a.jpgcimg4901a.jpg

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, so können z.B. Farben und Zoomeinstellungen individuell gewählt werden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen