- - - - - -
Sonntag, 21 Oktober 2018
A+ R A-

75 - IuK-Einsatz/Zubringer

Einsatznummer 75
Datum 22.11.2013
Uhrzeit  12:05
Alarmstichwort -
Ausgerückte Fahrzeuge  MTF

In der Paul-Schneider-Straße in der Gießener Weststadt wurde eine ca. 50 kg schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Aus Sicherheitsgründen war es notwendig einige Straßenzüge zu evakuieren, insgesamt mussten 26 Wohnhäuser und zwei Bürogebäude geräumt werden. Eine Notunterkunft wurde eingerichtet.

Ein Mitglied der Feuerwehr Linden, auch Mitglied der IuK-Gruppe, fuhr mit dem Mannschaftstransportfahrzeug in die Feuerwache nach Gießen, um mit der Landkreiskomponente an die Einsatzstelle auszurücken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, so können z.B. Farben und Zoomeinstellungen individuell gewählt werden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen