- - - - - -
Freitag, 17 August 2018
A+ R A-

46 - Verkehrsunfall A 45

Datum 18.07.2013
Uhrzeit  16:16
Alarmstichwort auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall
Ausgerückte Fahrzeuge  LF 16/12, RW 1, TLF 24/50, ELW 1, Rettungsdienst und Polizei

Bei einem Auffahrunfall auf der A 45, Gießener Südkreuz in Richtung Hanau, wurde die Beifahrerin eines PKW mittelschwer Verletzt, die beiden Fahrer blieben unverletzt.

Wir sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und reinigten die Fahrbahn von Fahrzeugtrümmern. Außerdem nahmen wir auslaufende Kühlerflüssigkeit auf und halfen der Polizei, das verunfallte Fahrzeug von der linken Spur auf den Standstreifen zu schieben. Für die Dauer der Aufräum- und Reinigungsarbeiten musste die A 45 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, so können z.B. Farben und Zoomeinstellungen individuell gewählt werden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen