- - - - - -
Sonntag, 21 Oktober 2018
A+ R A-

42 - IuK Einsatz/Zubringer

Datum 03.07.2013
Uhrzeit  16:40
Alarmstichwort auslaufendes Heizöl
Ausgerückte Fahrzeuge  MTF

Am späten Nachmittag verlor ein PKW auf der A5 nahe Grünberg die Kontrolle und prallte gegen einen mit ca. 32.000 Liter Heizöl beladenen LKW. Der LKW geriet dadurch ins Schleudern wobei sich der Anhänger losriss und eine Böschung hinabstürzte. Der Fahrer des PKW und des LKW verletzten sich teils schwer und es flossen mehrere Tausend Liter Heizöl aus.

Aus dem Grund wurde unter anderem auch die IuK-Gruppe (Information und Kommunikation) des Landkreis Gießen alarmiert. Zwei Mitglieder der Feuerwehr Linden, auch Mitglieder der IuK-Gruppe, sowie ein Mitgleid der Feuerwehr Gießen, der sich zufällig in Linden aufhielt fuhren mit dem Mannschaftstransportfahrzeug in die Feuerwache nach Gießen um mit der Landkreiskomponente an die Einsatzstelle auszurücken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, so können z.B. Farben und Zoomeinstellungen individuell gewählt werden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen