- - - - - -
Mittwoch, 22 Mai 2019
A+ R A-

Sonderausbildung bei der Deutsche Bahn AG

Am Donnerstag, den 21.03.2013 besuchten 11 Kameraden der Feuerwehr Großen-Linden den Ausbildungszug Gefahrgut der DB AG, welcher bereis an den Tagen zuvor den Feuerwehren im Landkreis Gießen zur Verfügung gestellt wurde. 

Im ersten Ausbildungsabschnitt wurden die Funktionen der verschiedenen Ventile und die Abdichtmöglichkeiten an einem Kesselwagen erklärt. Danach folgte ein Theorieteil, bei dem von einem Bahnmitarbeiter frühere Gefahrgutunglücke analysiert und nachbesprochen wurden, ebenfalls wurden die Besonderheiten und Sicherheitsvorschriften bei Unfällen auf Gleisanlagen erläutert. Im dritten Abschnitt wurde schließlich das Abdichten am "Leckagewagen" geübt. Nach drei Stunden war eine sehr abwechslungs- und lehrreiche Ausbildung beendet. Neben der Feuerwehr Großen-Linden waren ebenfalls Kameraden der Feuerwehren aus Grünberg, Hungen und Heuchelheim anwesend.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, so können z.B. Farben und Zoomeinstellungen individuell gewählt werden. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen